Wir über uns...

 

Geschichte


In München begegneten sich der Konstrukteur Erwin Schuldt und die Unternehmer Axel Bahner und Josef Biricz. Während der eine nach zwei Jahren intensiver Entwicklungsarbeit das Konzept für ein innovatives Trike in der Tasche hatte, brachten die anderen die Vision für die unternehmerische Umsetzung mit. Die logische Folge dieses Zusammentreffens war die Gründung der Firma B2 Pirol GmbH & Co.KG im Jahr 2006.

Auf der Eurobike 2006 war ein in Taiwan gefertigter Prototyp zu sehen, der dort reges Interesse fand. Da allerdings die Qualitätsansprüche im Ausland nicht verwirklicht werden konnten, entschied man sich, die Gesamtfertigung selbst zu übernehmen und baute in Bautzen eine Produktionsstätte mit modernster Technik auf.

Dieser Produktionsanlauf dauerte bis weit in das Jahr 2007 hinein und erst eine Woche vor der IFMA in Köln stand das erste Pirol-Trike –Made in Germany- auf seinen drei Rädern.

Bis zur Auslieferung der ersten Räder wurden die Prototypen intensiv getestet und in vielen Details überarbeitet. Im Januar 2008 erfolgte der Serienanlauf und die ersten Trikes gingen an interessierte Händler.


Wir-ueber-uns-1-klein Wir-ueber-uns-2-klein

 

Philosophie


In der Zeit des Klimawandels und schwindender Ölreserven ist das steigende ökologische Bewusstsein die Triebkraft für die Evolution des Reisens mit Muskelkraft.

 

Für Fernreisende: Höchster Komfort durch langstreckentaugliche Sitzposition und jede Menge Platz für das Gepäck.
Für Genießer: Beste Federung durch einzeln aufgehängte Räder mit individuell einstellbaren Luftfederelementen.
Für Technikliebhaber: Filigraner Rahmen, edle CNC-Frästeile, hochwertige Komponenten und saubere Verarbeitung.
Für Alle: Geringes Gewicht durch konsequenten Leichtbau.
   

 


Wir-ueber-uns-3_kleinWir-ueber-uns-4_klein

 


Fertigung

 

Wir über uns-5-klein Fertigung-003_klein
Die Fertigung unserer Trikes erfolgt am Produktionsstandort Bautzen. Hier werden auf CNC-Werkzeug-maschinen alle Dreh- und Fräsarbeiten ausgeführt. Laser- und Wasserstrahl-Schneidteile beziehen wir von einer Firma im Bautzener Umland.

Wir über uns Wir über uns
In der Schweißerei werden die Rah-menteile geschweißt, gerichtet und ausgelagert. Wir verwenden aus-schließlich Aluminiumrohr 7020. Das Pulverbeschichten führt die Firma Rockenstein in Schleusingen für uns aus. Alle Montagearbeiten erfolgen in Bautzen. Unsere Trikes werden im fahrfertigen Zustand ausgeliefert.

Qualitätssicherung


Wir verbessern unsere Produkte ständig, indem wir firmeninterne und externe Festigkeitsprüfungen durchführen lassen und die Erfahrungen unserer Testfahrer und Kunden nutzen.


Qualitätssicherung Qualitätssicherung


Qualitätssicherung Qualitätssicherung